Frau Antje

Nur an diesem Siegel erkennt man das Original – Gouda Holland.
Gouda-Käse ist so beliebt, dass er mittlerweile überall auf der Welt hergestellt wird. Echter Gouda kann nur aus Holland kommen. Traditionell hergestellt. Natürlich gereift. Ausgezeichnet von der EU.

Das EU-Gütesiegel

Ein gutes Zeichen für guten Geschmack

Den echten Gouda Holland erkennt man nicht nur am Geschmack. Sondern auch am blau-gelben EU-Siegel mit dem holländischen Wimpel. Dieses Qualitätssiegel steht für „geschützte geografische Angabe“. Die Europäische Union zeichnet damit Produkte aus, die für ihre Herkunft aus einer bestimmten Region bekannt sind und zu 100% nur dort produziert werden. Gouda Holland ist eines dieser typisch regionalen Produkte – genau wie Champagner aus der Champagne oder Parmaschinken aus Parma.

Logo von Gouda Holland

Gouda Holland - Das Original

Jedes Stück ein typisches Stück Niederlande

In Gouda Holland steckt mehr als beste Zutaten und besonderer Geschmack. Als einzigartige Spezialität seiner Heimat bringt er auch die jahrhundertelange Erfahrung und Leidenschaft der Niederländer für Käse auf den Tisch – wie ein kleines Stück Holland.

100% niederländische Milch

Der Anfang für die Qualität von Gouda Holland wird auf den satten, frischen Weiden im Schutz der niederländischen Deiche gemacht. Nur die Milch von niederländischen Kühen darf für den echten Gouda Holland verwendet werden – wie schon seit Jahrhunderten.

Käselaib

100% niederländische Naturreifung

Der Käse reift mindestens 4 Wochen traditionell und ganz natürlich im Laib auf Holzbrettern und wird dabei regelmäßig gewendet. Die lange Reifung macht den charakteristischen Geschmack von Gouda Holland aus – je länger er reift, desto würziger wird er.

100% niederländische Kaaskunst

Gouda Holland ist ein vollfetter (mindestens 48 % Fett i. Tr.), naturgereifter Käse mit einem milden bis pikanten Geschmack. Wie man ihn herstellt, geben die „Kaasvader“, die Käsemeister, seit Jahrhunderten an die jeweils nächste Generation weiter. Damit die genauso guten Käse macht wie sie.

100% niederländische Tradition

Gouda Holland ist das Resultat der typisch niederländischen Käsekultur. Schon 1184 wurde Gouda in Holland zum ersten Mal schriftlich erwähnt – damit ist er die älteste Käsesorte, die bis heute hergestellt wird. Seit dem 17. Jahrhundert ist Gouda Holland weit über die Landesgrenzen bekannt und beliebt. Diese jahrhundertelange Erfahrung kann man schmecken – mit jedem Stück echtem Gouda Holland.

Produktion

So können nur Holländer Gouda machen

Gouda-Käse ist so beliebt, dass er mittlerweile überall auf der Welt hergestellt wird. Aber nur in Holland wird er so gemacht, wie er seit Jahrhunderten gemacht wird. Darum ist Gouda Holland als niederländisches Produkt von der EU geschützt.

g.g.A.-Käse aus Holland

Logo von Zijerveld
Gouda Holland
Hollandse Geitenkaas
Edam Holland

Gewinnspiel

Lust auf tolle Gewinnpreise? Dann mach mit und gib hier den Gewinnspiel-Code von der Gouda Holland-Verpackung ein und beantworte drei Fragen über Gouda Holland und das EU-Gütesiegel. Mit etwas Glück bist Du der nächste Gewinner!

News

Schon seit den 1960er Jahren ist Frau Antje als beliebte Botschafterin von Gouda Holland überall in der Welt unterwegs: Sie möchte möglichst viele Menschen vom einzigartigen Geschmack der Käsespezialität überzeugen. Was sie dabei erlebt und was sie empfiehlt, um Gouda Holland noch mehr zu genießen, gibt es hier zu lesen.

Prinsjesdag: Premierminister Rutte sagt Cheese

Prinsjesdag: Premierminister Rutte sagt Cheese

Gemeinsam mit dem niederländischen Ministerpräsidenten Mark Rutte verteilte Frau Antje beim „Prinsjesdag“ (Prinzentag) leckeren Käse. Der Prinzentag eröffnet traditionell das parlamentarische Sitzungsjahr in den Niederlanden.

Zu Gast in der Hauptstadt: Berlin genießt Gouda Holland

Zu Gast in der Hauptstadt: Berlin genießt Gouda Holland

Anlässlich der Grünen Woche war Frau Antje mit ihren Käsespezialitäten in diesem Jahr wieder in Berlin unterwegs. Mit Gouda Holland hat sie sich unter anderem vor dem Brandenburger Tor ablichten lassen.

Besuch im Käselager in Bodegraven

Besuch im Käselager in Bodegraven

In Bodegraven erfuhr Frau Antje alles über die Produktion von Gouda Holland und überzeugte sich im traditionellen Käselager von Zijerveld von der Käsequalität. Mit im Programm: das fachgerechte Bohren und Aufschneiden der Käselaibe.

Käsemarkt in Alkmaar

Käsemarkt in Alkmaar

Seit 1622 findet in Alkmaar zwischen Ostern und Herbstanfang jeden Freitag traditionell ein Käsemarkt statt. Die Laibe werden in langen Reihen über- und nebeneinander aufgeschichtet. Um Punkt zehn Uhr ertönt eine Glocke als Startsignal. Dann laufen die in Weiß gekleideten Käseträger kreuz und quer über den Marktplatz. Der Käsemarkt zieht jährlich rund 300.000 Besucher an.

Handel

Den original Gouda Holland finden Sie im Kühlregal und an der Käsetheke bei unseren Handelspartnern: